Spielst Du mit dem Gedanken der Domina am Telefon und als realer Sklave im SadoMaso Studio, im Domina Privatstudio, wie auch der Herrin privat zu dienen?

 

Die Sado Telefondominas werden den Maso Sklaven in dieser Schmerz-Erziehung am Telefon verbal demütigen und erwarten, dass sich der devote Zögling für die spezielle Sklavenerziehung zur Tauglichkeit, schmerzvolle Werkzeuge für seine Peinigung am Domina Telefon bereit legt. Die Folterinstrumente, wie Peitsche, Gerte, Rohrstock, Kochlöffel, Leder-Gürtel, Lederriemen zur Auspeitschung von der Spanking Domina, Natursekt und KV für das Ekeltraining mit der Kaviar Domina, Anal-Dildos, aufblasbare Plugs und Vibratoren zur Analdehnung für die Fetisch-Erziehung der Fisting Herrin, der Bizarr Schwester oder der SM Klinik-Ärztin, Windeln, Nucki, Strampler, Gummihose zur Windel-Erziehung von einer strengen Mama, Damenwäsche, Nylons, High Heels und Korsagen zum TV Hurendienst der Korsett-Lady.


Strenge Aufgaben und erniedrigende SM Spiele muss der Sklave zu Hause für die SM Militär-Drill Domina ausführen. Der Rekrut erfährt mehr als nur einen harten Drill des strengen SM Domina am Telefon.

 

In sadistischen und dominanten Rollenspielen erlebt der Sklave alles außer gewöhnliche Telefonerotik. Sexuelle Erregung empfindet die devote Kreatur, wenn er sich in die konsequenten Hände der Extrem Fetisch Telefondominas begibt. Die Telefonsex Dominas prüfen den Sklaven auf Standfestigkeit und auf Ausdauer. Besonders die Penis Fetisch Domina nimmt sich gerne dem Sex-Sklaven an. Stellt sich heraus, dass der Sklave nur einen Mikro-Penis besitzt, so wird er in der Damenrunde der dominanten Ladys am Telefon vorgeführt, extrem verbal erniedrigt und dient rein zur Belustigung.

 

Für die Petplay-Dog, Petplay-Pig und Petplay-Pony Erziehung am Telefon ist die Petplay Domina verantwortlich. Sie legt fest, ob das SM Mästschwein, das Sklavenhündchen und das SM Dressur-Pony tauglich ist, der Petplay Telefondomina in aller Hingabe zu dienen und zu gehorchen. Wer nicht pariert landet bei der SM Metgerin zur Schein-Schlachtung am Telefon.

 

Die Keuschhaltung des Sklaven übernimmt die Schlüsselherrin am Telefon und auch im SM Dominastudio der Fürstin. In der Telefonerziehung zum Sklaven-Cuckold unterzieht sich der Sklave einem Dauergeilheits-Training am Telefon. Er wird durch Dirty Talk der Telefonsex Ladys und der SM Gangbang Zofe bestraft, bis er bei der Telefondomina um Gnade winselt. Diese wird ihm nicht gewährt. Im Gegenteil! Der Sklave trägt dauerhaft einen Keuschheitsgürtel und hat Sexverbot und Verbot zum Höhepunkt zu kommen. Die Orgasmuskontrolle übernimmt die Cuckold-Herrin.

Der KG-Sklave steht unter absoluter Kontrolle am Telefon und auch in seinem alltäglichen Dasein. Auf Befehl hat er sich bei der Cuckoldress telefonisch zu melden, um ihre resoluten Anweisungen zu erhalten und diese umgehend auszuführen. Der Sklave zeigt Demut und übt sich in Gehorsam. Natürlich muss er zu Jederzeit damit rechnen, dass ihn die Cuckold Domina in das SadoMaso Studio der Fürstin zitiert. Dort beginnt das reale Sklaventraining des devoten Cuckolds. Ob er es sich verdient aus dem Keuschheitgürtel wieder rauszukommen, entscheidet sich bei der Sklaven-Tauglichkeitsprüfung.

 

Spürt der Sklave, dass noch mehr Hingabe in seinem Unterbewusstsein schlummert, so wird er sich einer Domina Hypnose unterziehen. Die Hypnose Herrin geht mit dem devoten Sklaven-Subjekt auf eine Innere Reise, bei der sich der Sklave seiner wahren Sehnsucht bewusst wird. Die Hypnose Domina wird dann die weiterführende Sklavenerziehung, durch das Auslösen eines Schlüsselreizes die Lust den Sklaven beeinflussen. Die BDSM und Fetisch Hypnosen können im Domina Hypnose Studio der Fürstin wahrgenommen oder im SM Domina Shop bestellt werden.

 

Stellt der Sklave fest, dass er bereit ist wahre Hingabe zu zeigen und durch knallharte Strafen auch im alltäglichen Dasein gedemütigt, gezüchtigt und diszipliniert zu werden, so wird er sich bei der Herrin, der Fürstin im Domina Memberbereich unter www.queen-of-souls.de anmelden.

Bestrafungen per Sprachnachricht per SMS auf das Handy oder Strafen per E-Mail erhält die devote Kreatur nach individueller Absprache mit der jeweiligen Herrin.

 

Meine Stimme wird Dein ungezügeltes Stück durchdringen.

Zur absoluten Kontrolle

0900 - 555 166 1000

1.98€/Min aus dem jeweiligen Festnetz, Mobilfunkpreise abweichend


Newsletter